Der Weiss & Cie. Leadership Radar

05.09.2017

Einführung
Unternehmen sehen sich einer Vielzahl von Megatrends ausgesetzt, auf welche die Unternehmensführung angemessene und zukunftssichernde Antworten finden muss. Die zunehmende Dynamik im Wettbewerbs- und Marktumfeld führt dazu, dass die Agilität von Unternehmen der entscheidende Wettbewerbsvorteil der Zukunft sein wird. Die Veränderungsbereitschaft und Anpassungsfähigkeit von Unternehmen wird somit eine übergeordnete Rolle spielen. Nur agile Unternehmen werden in der Lage sein, aus den Megatrends die Wettbewerbsvorteile von morgen zu machen.

Herausforderung Zukunft
Wir haben 15 Megatrends identifiziert, welche die Immobilienwirtschaft beeinflussen. Diese Megatrends wirken sich auf verschiedene Unternehmensziele aus und sind mit einem Chancenpotential verbunden, bergen aber auch Risiken. Studien haben bereits gezeigt, dass die konsequente Berücksichtigung dieser Trends in der Führung einen signifikanten Einfluss auf die Erreichung von Unternehmenszielen hat. Ein weitsichtiger proaktiver Umgang mit diesen Trends ist folglich nicht nur wünschenswert, um die sich daraus ergebenden Chancen zu nutzen, sondern auch zwingend erforderlich um den Risiken rechtzeitig entgegenzuwirken. Im Hinblick auf die Immobilienwirtschaft kommt v. a. dem Trend Nachhaltigkeit, welcher weitaus mehr als nachhaltige Zertifizierungen und Green Building umfasst, eine besondere Bedeutung zu. Weiter ist auch die Herausforderung im Umgang mit den Trends Demographischer Wandel, Urbanisierung und Globalisierung für alle Unternehmen der Immobilienwirtschaft von besonderer Relevanz.

Unsere Leistung
Der Leadership Radar von Weiss & Cie. bewertet die Agilität von Unternehmen in der Immobilienbranche. Hierfür haben wir die wichtigsten Megatrends der Immobilienbranche abgeleitet und operationalisiert. Verfügbare veröffentlichte Daten wurden genutzt, um eine erste “Outside-In“ Bewertung der Unternehmens-Agilität zu generieren und zu verstehen, welche Trends bereits Teil der öffentlichen Kommunikation der Unternehmen sind.

Weiss & Cie. unterstützt Sie mit einer tiefgreifenden und lösungsorientierten Analyse der individuellen Auseinandersetzung mit diesen Trends. Durch Fragebögen und persönliche Interviews mit Entscheidungsträgern erheben wir alle relevanten Daten Ihres Unternehmens, um so die bereits gewonnenen Erkenntnisse zu verifizieren und zu erweitern.

Hierbei liegt der Fokus vor allem auf:

− der individuellen Auseinandersetzung mit den Trends
− dem Vergleich mit Mitbewerbern und Wettbewerbern anderer Organisationsformen der Immobilienbranche (Benchmarking)
− der Ableitung & Implementierung der Best Practice, mit dem Ziel einer vorausschauenden Unternehmenssteuerung

Ihr Mehrwert
Die aus der Analyse gewonnenen Erkenntnisse bereiten wir Ihnen grafisch auf. Die Implementierungsgrade der einzelnen Trends werden sowohl einzeln auf einer Prozentwertskala abgebildet, als auch den Befunden der anderen Trends gegenübergestellt. Ein mehrdimensionales Bild zeigt auf, wie Sie sich bzgl. der einzelnen Trends im kompetitiven Markt positionieren, was die Best Practice ist, wo weiterer Handlungsbedarf besteht, welche Wettbewerbsvorteile Sie gegenüber Ihren Mitstreitern haben und wie Sie diese effektiv nutzen können.

Mit Hilfe gewonnener Informationen unterstützen wir Sie gerne, auch über die Analyse hinaus, bei der Implementierung der Trends.

Der richtige Partner
Als unabhängige Real Estate & Management Advisory Group arbeiten wir in einer einmaligen Kombination aus tiefem Industrieverständnis und Know-How der Unternehmens- & Teamführung. Wir betreuen Kunden in Phasen von Wandel & Wachstum und sind Ihr Partner zur Erreichung Ihrer ambitionierten Ziele. Kontaktieren Sie uns gerne!

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Markdown

  • Tipps:
    • Zwei oder mehr Leerzeichen am Ende einer Zeile = Zeilenumbruch
    • Zwei Zeilenschaltungen = Absatz
    • * Einzelnes Sternchen * oder _einzelner _Unterstrich_ = hervorgehoben
    • ** Zwei Sternchen ** oder __Zwei Unterstriche__ = stark hervorgehoben
    • Dies ist [ein Link] (http://the.link.example.com „Optionaler Titeltext“)
    Vollständige Beschreibung zur Markdown-Syntax und zusätzliche Dokumentation für Tabellen, Fußnoten und mehr.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.