Team Coaching Luftfahrtindustrie

18.01.2017

Nach der Ausgliederung zahlreicher administrativer Prozesse wurde Weiss & Cie. von der Shared Services Tochter einer großen Europäischen Airline gebeten, eine Serie von Workshops durchzuführen, um die neu entstandenen Abteilungsprofile sowie Service Prozesse und Leistungstiefe mit den relevanten Teams zu erarbeiten. Übergeordnetes Ziel der Workshops war die Bestärkung der Identifikation der Mitarbeiter mit ihrem neuen Unternehmen, sowie die Verbesserung der Arbeitszufriedenheit und des Zusammenhaltes der Teammitglieder sowie die Kommunikation untereinander und mit der Führungskraft.

Neben der gemeinsamen Definition eines Mission Statements der Abteilungen wurden detaillierte Positiv- und Negativlisten zum Dienstleistungsspektrum erarbeitet. Im nächsten Schritte wurden die jeweiligen Service Levels festgelegt und die damit einhergehende erforderliche Ressourcenausstattung definiert. Dazu gehörte auch die Teamdiskussion um den strategischen und taktischen Umgang mit der Ressourcenknappheit. Flankierend zu der inhaltlichen Arbeit übten die Teams den „Aussenauftritt“ als Dienstleister, Gespräche mit den internen Auftraggebern und die Kommunikation untereinander mit der Executive Presence Expertin Eva-Christine Bode, die anhand von Rollenspielen und Videoaufnahme intensiv an den Kernelementen eines erfolgreichen und überzeugenden Auftrittes als Dienstleistungseinheit arbeitete.

Elemente des Teambulidings und vertrauensbildende Maßnahmen rundeten jeden Workshop ab. Eine zeitnahe weitere Befragung zur Mitarbeiterzufriedenheit soll als Maßparameter für die Erfolge der Workshop-serie dienen.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Markdown

  • Tipps:
    • Zwei oder mehr Leerzeichen am Ende einer Zeile = Zeilenumbruch
    • Zwei Zeilenschaltungen = Absatz
    • * Einzelnes Sternchen * oder _einzelner _Unterstrich_ = hervorgehoben
    • ** Zwei Sternchen ** oder __Zwei Unterstriche__ = stark hervorgehoben
    • Dies ist [ein Link] (http://the.link.example.com „Optionaler Titeltext“)
    Vollständige Beschreibung zur Markdown-Syntax und zusätzliche Dokumentation für Tabellen, Fußnoten und mehr.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.