Datenschutzbestimmungen

In der nachfolgenden „Datenschutzerklärung“ wird erläutert, welche Daten wir über Sie erfassen, wofür wir diese Daten benötigen und an wen wir diese Daten weitergeben. Darüber hinaus beinhalten sie auch Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten und die Ansprechpartner, an die Sie sich für weitere Informationen oder Anfragen wenden können.  Diese Datenschutzerklärung zeigt auf, welche Daten wir über Sie verarbeiten und speichern, wenn Sie unsere Webseite nutzen. Informationen zur Verarbeitung sonstiger personenbezogener Daten von Ihnen, die wir im Rahmen unserer Dienstleistungen von Ihnen erheben, werden mit dem jeweiligen Vertragsabschluss oder unter anderen Umständen mit Ihnen situationsbedingt geklärt. Letzte Überarbeitung: 24. Mai 2018

I. Datenschutzerklärung

Für wen gilt diese Datenschutzerklärung und was wird durch sie abgedeckt? 

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die spezifische Website der weisscie.com, wofür sich die Weiss & Cie. GmbH mit Sitz in Berlin und die in unserem Eigentum stehenden oder von uns beherrschten Unternehmen („Weiss & Cie“, „wir“, „uns“ oder „unser“) verantwortlich zeichnen. Wir haben uns verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten auf eine offene und transparente Weise zu verarbeiten.  In dieser Datenschutzerklärung legen wir dar, wie wir Daten über Sie verarbeiten, speichern und schützen, wenn Sie unsere Website besuchen. Zudem legen wir die Verarbeitung Ihrer Daten dar, wenn wir Dienstleistungen für Sie/unsere Kunden erbringen und bei allen sonstigen Aktivitäten, die Teil der Ausübung unserer Geschäftstätigkeit sind.  Wenn in dieser Richtlinie von „unsere Website“ oder „diese Website“ die Rede ist, so bezieht sich dies auf die spezifischen Webseiten auf weisscie.com, die in der rechten oberen Ecke dieser Website als „Weiss & Cie.“ bezeichnet sind sowie auf Webseiten, deren URL mit https://www.weisscie.com beginnt.  Diese Datenschutzerklärung enthält zudem Informationen darüber, wann wir Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Mitgliedern des Weiss & Cie. Netzwerks und anderen Dritten (zum Beispiel unseren Dienstleistern) teilen oder bei Drittanbeitern (z.B. Cloudanbietern) speichern. Sofern Sie uns Informationen über die Webseite der Weiss & Cie. zukommen lassen, erklären Sie sich nach Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a, 7 DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der hier niedergelegten Grundsätze verarbeiten dürfen, z.B. zum Zweck der Anmeldung zu unserem Newsletter durch unsere Webseite.

Welche Daten werden von uns erhoben?

Obgleich die Nutzung unserer Website nicht bedingt ist durch die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten und wir über die Weiss & Cie. -Website ohne Ihre Zustimmung auch keine personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten wir ggf. personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie uns diese freiwillig für bestimmte Zwecke in den dafür ausgewiesenen Bereichen unserer Websites zur Verfügung stellen. Im Rahmen der Erbringung von Dienstleistungen für Sie/unsere Kunden und der Durchführung erforderlicher Vorab-Prüfungen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen (z.B. Bonitätsüberprüfung) oder im Rahmen der Besprechung möglicher von uns zu erbringender Dienstleistungen verarbeiten wir soweit erforderlich personenbezogene Daten über Sie.  Wir können diese Daten erheben oder erhalten, weil Sie sie uns zur Verfügung stellen (zum Beispiel auf einem Formular auf unserer Website), weil wir sie von anderen Personen erhalten haben (zum Beispiel Ihrem Arbeitgeber oder Berater oder von Drittanbietern, die wir im Rahmen des gesetzlich Zulässigen zur Unterstützung bei der Ausübung unserer Geschäftstätigkeit beauftragt haben) oder weil sie öffentlich verfügbar sind.  Unsere Cookies sammeln keine persönlichen Daten wie etwa Namen oder E-Mail-Adressen. Um zu verhindern, dass Ihr Internetbrowser Cookies überhaupt empfängt, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass dieser entweder gar keine Cookies mehr empfängt oder Sie bei jedem einzelnen Cookie auffordert, Ihre Zustimmung zum Empfang zu geben. Unter Umständen kann es aber vorkommen, dass die Weiss & Cie. Webseite den Empfang eines Cookies erforderlich macht und ansonsten Besuchern den Zugang zu bestimmten Bereichen verwehrt. Die von uns über Sie erhobenen oder erlangten personenbezogenen Daten können unter anderem Folgende sein: Name; Alter, Geburtsdatum; Geschlecht; E-Mail-Adresse; Geburtsland; Angaben zu Arbeit und Ausbildung (zum Beispiel bei welchem Unternehmen Sie arbeiten, Ihre Tätigkeitsbezeichnung und Angaben zu Ihrer Ausbildung); finanzielle und steuerliche Informationen (zum Beispiel wo Sie zu Einkommens- und Steuerzwecken ansässig sind); Ihre Beiträge in Blogs, Foren, Wikis und allen sonstigen von uns bereitgestellten Social Media-Applikationen und –Dienstleistungen; Ihre IP-Adresse; Ihren Browsertyp und Ihre Browsersprache; Ihre Zugriffszeiten; Beschwerdedetails; Details darüber, wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen verwenden; Einzelheiten dazu, wie Sie am liebsten mit uns interagieren und sonstige vergleichbare Informationen. Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten können ebenfalls sogenannte „sensible“ oder „besondere Kategorien“ von personenbezogenen Daten enthalten, soweit Sie uns diese freiwillig übermitteln. Die von uns verarbeiteten Arten von personenbezogenen Daten und besonderen Kategorien von personenbezogenen Daten können in Abhängigkeit von der Art der von uns erbrachten Dienstleistungen für Sie/unseren Kunden oder der Art, wie Sie unsere Website nutzen, variieren.  Wir unterstreichen die Bedeutung des Schutzes der Privat- und Persönlichkeitssphäre von Minderjährigen (explizit Kindern unter 13 Jahren) insbesondere mit Rücksicht auf einen möglichen Missbrauch der heutigen Internetkommunikation. Wir möchten aus diesem Grund hervorheben, dass unsere Website und Dienstleistungen nicht für Kinder konzipiert oder absichtlich auf Minderjährige ausgerichtet sind. Wir erfassen oder speichern wissentlich keine Informationen über Minderjährige. 

Wie werden Ihre Daten von uns verarbeitet? 

Neben den oben genannten Zwecken im Zusammenhang mit der Ausübung unserer Geschäftstätigkeit können wir Ihre über unsere Website erhobenen personenbezogenen Daten auch verarbeiten:  • um alle Anfragen, die Sie über unsere Website an uns richten, zu verwalten und zu beantworten, • zu den Zwecken, zu denen der Besucher im Sinne von Art. 6 Absatz 1 Buchstabe a, 7 DSGVO freiwillig zugestimmt hat, wie etwa im Rahmen einer Bewerbung oder bei einer Registrierung zum Erhalt von allgemeinen oder exklusiven Informationen, sowie zu Zwecken, mit denen registrierte Benutzer nach den Umständen der Webseitenbenutzung rechnen konnten.  Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erbringung von Dienstleistungen gegenüber unseren Kunden Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung individueller Vertragsbeziehungen, zur Erbringung von Dienstleistungen für Sie/unseren Kunden. In diesem Rahmen können wir Ihre personenbezogenen Daten im Laufe eines Schriftwechsels zu den Dienstleistungen verarbeiten. Ein solcher Schriftwechsel kann mit Ihnen, unserem Kunden, sonstigen Mitgliedern des Weiss & Cie. Netzwerks, unseren Dienstleistern oder zuständigen Behörden stattfinden. Ebenso können wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung erforderlicher Vorab-Prüfungen im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen oder im Rahmen der Besprechung möglicher von uns zu erbringender Dienstleistungen verarbeiten.

Rechtsgrundlagen zur Verarbeitung personenbezogener Daten Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke auf Basis folgender Rechtsgrundlagen: (a) aufgrund unseres legitimen Interesses an der effektiven Erbringung unserer Dienstleistungen gegenüber Ihnen und unseren Kunden; (b) aufgrund unseres legitimen Interesses an der effektiven und rechtmäßigen Ausübung unserer Geschäftstätigkeit, sofern Ihre Interessen nicht gegenüber diesem Interesse überwiegen; (c) aufgrund der für uns geltenden gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Pflichten, wie z. B. der Führung von Aufzeichnungen zu Steuerzwecken; (d) weil die Daten zur Erbringung unserer Dienstleistungen gegenüber Ihnen/unserem Kunden erforderlich sind.  Soweit wir sensible personenbezogene Daten in Bezug auf Sie für einen der oben genannten Zwecke verarbeiten, tun wir dies entweder weil: (i) Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung dieser Daten erteilt haben; (ii) wir gesetzlich zur Verarbeitung dieser Daten verpflichtet sind, um sicherzustellen, dass wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen; (iii) die Verarbeitung zur Erfüllung unserer arbeits-, sozialversicherungs- oder sozialschutzrechtlichen Pflichten erforderlich ist; (iv) die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist oder (v) Sie die Daten öffentlich gemacht haben. Sofern wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre ausdrückliche Einwilligung zu erlangen, um Ihnen weiterhin bestimmte Informationsmaterialien wie den Newsletter anzubieten, werden wir Ihnen diese Materialien nur dann anbieten, wenn wir eine solche Einwilligung von Ihnen erhalten haben. Wenn Sie keine weiteren Informationen, Einladungen oder Kontaktaufnahmen mehr von uns erhalten möchten, können Sie die Abmeldefunktion in der Mitteilung anklicken oder eine E-Mail an kontakt@weisscie.com schicken und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Für den Widerspruch entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. 

An wen geben wir Ihre Daten weiter? 

Im Zusammenhang mit einem oder mehreren der im Abschnitt „Wie werden Ihre Daten von uns verarbeitet?“ dargestellten Zwecke können wir Einzelheiten über Sie an folgende Personen weitergeben: Mitarbeiter von Weiss & Cie.; Dritte, die für uns und/oder andere Firmierungen unter der Geschäftsführung von Julia und/oder Ingo Weiss Dienstleistungen erbringen; zuständige Behörden (einschließlich Gerichten und uns oder andere Mitglieder des Weiss & Cie. Netzwerks beaufsichtigenden Behörden); Ihren Arbeitgeber und/oder dessen Berater; Ihre Berater; Organisationen, die uns bei der Identifizierung von Betrugsfällen unterstützen sowie andere Dritte, die berechtigterweise aus einem oder mehreren der im Abschnitt „Wie werden Ihre Daten von uns verarbeitet?“ dargestellten Zwecke Zugriff auf auf Sie bezogene personenbezogene Daten verlangen. In jedem Fall erfolgt eine Weitergabe nur dann, wenn dies auch unter Berücksichtigung einschlägiger berufsrechtlicher Verschwiegenheitspflichten zulässig ist. Ihre IP-Addresse wird automatisch ab dem Aufruf unserer Webseite für 7 Tage von

1&1 Internet SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur

gespeichert.

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auch weitergeben, wenn wir dazu per Gesetz, durch eine Aufsichtsbehörde oder im Rahmen eines rechtlichen Verfahrens verpflichtet sind.  Wir sind berechtigt, nicht-personenbezogene, anonymisierte und zusammengefasste Daten mit Dritten für verschiedene Zwecke, u. a. Datenanalyse, Forschung, Angebotserstellung, und Werbezwecke, zu teilen.  

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Die Weiss & Cie. Advisory Group verwendet zur Sicherung eingegebener Besucherdaten technologisch allgemein anerkannte Sicherheitsstandards, um Besucherdaten auf der deutschen Webseite vor Missbrauch, Verlust und Verfälschung zu schützen. Zudem sind nur bestimmte Mitarbeiter von Weiss & Cie. zu den als persönlich identifizierbaren Besucherdaten zugangsberechtigt. Diese Mitarbeiter stellen im Rahmen des Überlassungszweckes sicher, dass die Vertraulichkeit dieser sensiblen Daten gewahrt wird. Dieser Grundsatz gilt nach den entsprechend abgegebenen Vertraulichkeitserklärungen der anderen teilnehmenden Gesellschaften auch für deren Webseite und damit auch für von diesen betrauten Mitarbeitern, Vertretern und verbundenen Unternehmen, an die Besucherdaten im Rahmen des Überlassungszweckes weitergegeben werden. Sofern ein Besucher Daten auf dieser Webseite hinterlässt, stimmt er gemäß dieser Datrenschutzbestimmungen der Speicherung seiner/ihrer Daten zu. Alle Besucher unserer Websites seien auch darauf hingewiesen, dass Links (elektronische "Verweisungen") auf unserer Webseite zu anderen Webseiten und Informationen Dritter führen. Sofern nicht ausdrücklich oben zugesichert, übernimmt Weiss & Cie. für Inhalte auf den Webseiten Dritter keinerlei Verantwortung, auch nicht bezogen auf die Einhaltung bestimmter Sicherheitsstandards oder die Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung.  Ungeachtet der vorstehenden Ausführungen zu den Besucherdaten auf den deutschen Websites verwenden wir verschiedene physikalische, elektronische und betriebliche Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten allgemein sicher, zutreffend und auf dem aktuellen Stand sind. Obwohl wir angemessene Sicherheitsmaßnahmen anwenden, sobald wir Ihre personenbezogenen Daten empfangen haben, ist die Übertragung von Daten über das Internet (einschließlich per E-Mail) niemals vollkommen sicher. Wir sind bestrebt und setzen alles daran, personenbezogene Daten zu schützen, können die Sicherheit der an oder von uns übermittelten Daten jedoch nicht garantieren.

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf? 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auf unseren Systemen für den längsten der folgenden Zeiträume: (i) so lange, wie es für die jeweilige Aktivität oder die jeweiligen Dienstleistungen erforderlich ist; (ii) für einen gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungszeitraum; (iii) bis zum Ende des Zeitraums, in dem ein Rechtsstreit oder Ermittlungen hinsichtlich der Dienstleistungen aufkommen könnte/n Im Einzelnen speichert Weiss & Cie. je nach Kategorie der Daten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den jeweils anwendbaren gesetzlichen Aufbewahrungspflichten im Wesentlichen wie folgt:  IP-Addressen bei Besuch der Webseite www.weisscie.com: Speicherung für 7 Tage durch 1und1 Internet SE. Bewerbungsunterlagen: 6 Monaten nach Erhalt der Unterlagen, Ihre Kontaktdaten werden bis zu 2 Jahren gespeichert.

Ihre Rechte laut der EU-DSGVO

Sie haben verschiedene Rechte im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten. Insbesondere haben Sie das Recht:  • eine Aktualisierung Ihrer von uns aufbewahrten personenbezogenen Daten oder, falls Sie denken, diese sind unzutreffend oder unvollständig, eine Korrektur dieser Daten zu fordern, • die Löschung Ihrer von uns aufbewahrten personenbezogenen Daten oder eine Beschränkung der Art und Weise, wie wir diese Daten verarbeiten, zu fordern, soweit dem nicht gesetzliche Pflichten entgegenstehen, • Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns jederzeit kostenfrei ohne Angabe von Gründen unter kontakt@weisscie.com zu widerrufen (sofern eine solche Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung erfolgt), • eine Kopie der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie einer anderen Partei zu übermitteln (sofern die Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung oder eines Vertrags erfolgt), • der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen.  Zur Ausübung Ihrer Rechte oder bei sonstigen Fragen dazu, wie Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, senden Sie bitte eine E-Mail an kontakt@weisscie.com oder schreiben Sie uns unter folgender Adresse:

Weiss & Cie. GmbH

Real Estate & Management Advisory Group
Kurfürstendamm 68
10707 Berlin

Beschwerderecht 

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie Ihre personenbezogenen Daten von uns bearbeitet werden, oder einem Anliegen oder einer Anfrage zum Datenschutz, das/die Sie an uns gerichtet haben, nicht einverstanden sind, kontaktieren Sie bitte kontatk@weisscie.com Sie sind zudem berechtigt, sich an die für Weiss & Cie. zuständige Datenschutzaufsicht zu wenden.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung 

Wir behalten uns das Recht, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zu ändern oder ergänzen.  Um Sie darüber in Kenntnis zu setzen, wann wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir das Überarbeitungsdatum am Seitenanfang anpassen. Die neue geänderte oder ergänzte Datenschutzerklärung gilt ab diesem Überarbeitungsdatum. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Erklärung regelmäßig zu prüfen, um sich darüber zu informieren, wie wir Ihre Daten verarbeiten und schützen.  Bitte beachten Sie, dass die Weiss & Cie. Websites einschließlich dieser Datenschutzhinweise verfügbar gemacht wurden, um allgemeine Informationen und Hinweise zu bestimmten Themen wiederzugeben, jedoch nicht, um einzelne Themen vertieft zu behandeln.

Fragen zum Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre

Wenn Sie Fragen zu dieser Erklärung zum Schutz der Privat- und Persönlichkeitssphäre haben oder meinen, bestimmte Bedenken hiergegen zu haben, die besonders berücksichtigt werden sollten, können Sie Ihre Fragen und Anregungen gerne und unmittelbar über kontakt@weisscie.com an uns richten.