Julia N. Weiss

Nach mehr als 15 Jahren Tätigkeit als Strategieberaterin bei Booz Allen Hamilton und in verschiedenen Top Management Positionen bei Axel Springer SE, gründete Julia N. Weiss Anfang 2014 das Beratungsunternehmen WEISS & Cie.

Während ihrer Zeit in der Strategieberatung fokussierte sich Julia Weiss auf die Medien-, Logistik und Telekommunikations-Industrie. Sie entwickelte Markteintritts-, Marketing- und Wachstumsstrategien und strukturierte und führte Programme zur Post Merger Integration, sowie zur Restrukturierung und Kostenoptimierung. So erzielte sie u.a. signifikante Einsparungen für ihre Kunden durch die Zentralisierung des Einkaufs über mehr als 20 Europäische Ländergesellschaften und unterstützte zahlreiche Neugründungen im Bereich der alternativen Netzanbieter.

Als Leiterin des Integrationsbüros zur Fusion mit dem Fernsehkonzern ProSiebenSat1 wurde sie 2005 von der Axel Springer AG geholt. Später führte sie Berlins größte tägliche Boulevardzeitung, die “B.Z.“, durch einen Turnaround zurück in die Profitabilität und wurde daraufhin zur Leiterin der Stabsabteilung Konzernorganisation und-entwicklung befördert. In dieser Funktion leitete Julia Weiss konzernweite Restrukturierungen und war verantwortlich für zahlreiche Ausgliederungen. Eine der Restrukturierungen betraf die Zentralisierung des konzernweiten Verkaufs von Werbeflächen, dessen Leitung sie 2010 als Managing Director Sales bei Axel Springer Media Impact übernahm und mit 130 Vertriebsmitarbeitern in 13 Büros und sieben Ländern für mehr als 500 Mio. Euro Werbeerlöse verantwortlich zeichnete. In 2014 gründete sie ihre eigene Beratungs-Gesellschaft und arbeitet seitdem mit einem extensiven nationalen und internationalen Berater-Netzwerk.

Julia Weiss ist verheiratet und Mutter einer Tochter. Neben Deutsch als Muttersprache spricht sie Englisch, Französisch und Portugiesisch. 1998 schloss sie die Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung als Diplomkauffrau mit Auszeichnung ab und graduierte 2008 an der Harvard Business School in deren Advanced Management Programm. Sie ist ehrenamtlich in verschiedenen Gremien tätig u.a. im Deutschen Kuratorium der „African Medical and Research Foundation” (AMREF), sowie im Vorstand der “Wertekommision e.V.” und Mitglied des „Rotary Clubs Brücke der Einheit” in Berlin. Sie fungiert ausserdem als Gastdozentin an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung sowie an der Quadriga-Hochschule in Berlin.